Baugruppenrahmen für Baugruppenrahmenträger

Abstract

Die Erfindung betrifft einen Baugruppenrahmen (1) zum Einbau in einen Baugruppenrahmenträger (3) mit je einer zentralen Kontrolleinheit (2), wobei die Baugruppenrahmen (1) im eingebauten Zustand untereinander seriell mit einer Vielzahl Leitungen (L1-L6) verdrahtet sind, wobei die Verdrahtung zwischen den Baugruppenrahmen (1) derart ausgelegt ist, daß der Kontrolleinheit (2) eine Anzahl von Anschlüssen (Rx.y) mit definierten Spannungspegeln zugeführt ist, die mit der Anzahl der weiteren Baugruppenrahmen mindestens einer der seriellen Anschlußrichtungen eindeutig korreliert ist. DOLLAR A Weiterhin betrifft die Erfindung ein Verfahren zur relativen Positionsbestimmung eines Baugruppenrahmens in einem Baugruppenrahmenträger, wobei jeder Baugruppenrahmen (1) detektiert, wie viele Baugruppen sich auf einer Anschlußseite befinden, diese Information an alle anderen in der Reihe befindlichen Baugruppenrahmen (1) mitteilt und die Positionen aller Baugruppenrahmen (1) aufgrund der nun bekannten Hierarchie bestimmt.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (2)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-19615469-C2December 07, 2000Loh Kg Rittal WerkSchaltschrankklimatisierungsanlage
      DE-4243510-A1June 23, 1994Sel Alcatel AgAscertaining presence and position of module for telecommunications appts.

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (3)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      EP-1448039-A1August 18, 2004Siemens AktiengesellschaftInstallationsgerät und Installationssystem mit Installationsgerät
      WO-2004073126-A2August 26, 2004Siemens AktiengesellschaftAppareil d'installation et systeme d'installation comprenant cet appareil d'installation
      WO-2004073126-A3October 28, 2004Wolfgang Brandl, Klaus Busch, Siemens AgInstallationsgerät und installationssystem mit installationsgerät